Durch die Entwicklungen der letzten 15 Jahre sind Pelletsheizungen heute nicht nur für ihre Umwelt-freundlichkeit bekannt, sondern auch für Sparsamkeit, Zuverlässigkeit und Komfort.
Heizanlagen werden heute für unterschiedlichste Leistungsbereiche zwischen 2 und 8 kW (für Niedrig-Energiehäuser) bis zu 112 kW (Tandem-Anlage) realisiert. Sie wählen – ganz nach Bedarf – zwischen den verschiedenen Kesseltypen, den verschiedenen Lagermöglichkeiten (Tank oder Lagerraum), den verschiedenen Fördersystemen (Schneckenentnahme oder Vakuumsaugsystem) und genießen den Komfort der automatisierten Arbeitsabläufe (Brennstoff-Zufuhr, Zündung, Reinigung, Asche-Komprimierung ...)

Kombiniert mit einer Fußboden- oder Wandheizung können Sie mit dem Einsatz der neuesten ÖkoFEN-Brennwerttechnik nochmals bis zu 15% Heizkosten sparen. Denn der "Pellematic Plus" nutzt die Restwärme der Abgase und führt sie in das System zurück. Damit setzt ÖkoFEN neue Maßstäbe für Umweltfreundlichkeit und Sparsamkeit!

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten.
Wir
zeigen Ihnen gern Musteranlagen in Westsachsen.