Wie funktionieren Heizleisten?

Durch die Beheizung mit Heizleisten wird entlang kalter Wände innerhalb weniger Minuten ein Warmluftschleier aufgebaut. Die Wände werden erwärmt, geben langwellige infrarote Strahlungswärme ab und erzeugen ein behagliches Wohngefühl. Dabei ist das System das schnellst reagierendste Warmwasser-Heizsystem. Es arbeitet äußerst ökonomisch und energiesparend und ist mit Wand- und Fußbodenheizungs-Systemen kombinierbar
Es bietet sich besonders für Altbauten an. Für Einbausituationen mit wenig Platz gibt es eine gleichwertig gute "Mini-Variante".

Bodenkanal-Heizungen –
bieten sich bei großen Glasflächen z.B. in Veranden, Wintergärten und Schauräumen an. Sie arbeiten höchst effizient, weil sie blitzschnell reagieren. Das macht sie zu einer äußerst ökonomischen und energiesparenden Heizung.
Optisch unauffällig beeinträchtigen sie in keiner Weise die individuelle Raumnutzung. Die Lamellen des Abdeck-Gitters leiten die Warmluft direkt auf die Glasflächen. Dadurch wird binnen kürzester Zeit ein Warmluftschleier entlang der kalten Glasflächen aufgebaut und deren Kälteeinwirkung abgeschirmt.

Möchten Sie die Wirkungsweise anhand von Referenzanlagen live erleben? Rufen Sie uns an.