z.B. gibt es kaum Einschränkung bei der Wahl des Bodenbelages, in den meisten Fällen lässt sich eine Fußbodenheizung problemlos an bestehende Anlagen anschließen, durch niedrige Vorlauftemperaturen sparen sie Kosten, es entstehen kaum Staubaufwirbelungen (für Allergiker wichtig), es werden korrosionssichere Rohrmaterialien verbaut, sie können ihre Möbel überall hinstellen, die Frauen haben nie mehr kalte Füße [;-)]

Unter den Fußboden-Heizsystemen gibt es diverse Bauweisen. Angepasst an die jeweilige Einbausituation wählen wir gemeinsam aus den Varianten zwischen Nass-Estrich-Fußbodenheizung (in verschiedenen Ausführungen) oder Trockenbau-Systemen. Die Trockenbauheizung VarioKomp zeichnet sich durch die sehr geringe Aufbauhöhe von nur 20mm aus und ist sehr reaktionsschnell. Sie ist hervorragend für die Sanierung geeignet. Allen Systemen gemeinsam ist die jahrzehntelange Betriebssicherheit der verwendeten Materialien (Spezial-Rohrsystem mit Alu-Kern), die ablagerungsfreies Heizungswasser garantiert. Darauf gibt der Hersteller 10 Jahre Garantie!

Noch mehr Informationen beim Hersteller Variotherm

Konnten wir ihr Interesse wecken? Gern helfen wir ihnen mit unseren Erfahrungen weiter.
Rufen sie einfach an.